Home  |  Einblicke Kongressgebäude  |  Einblicke Breakout-Sessions  |  Planung  |  Für Veranstaltungsgäste  |  FAQ

 

Ablauf | Planung

Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Realisierung Ihrer Großveranstaltung in TriCAT spaces Congress.

Einladungen

Nachdem Sie die Teilnehmenden ermittelt haben, senden wir die Systemeinladungen an Ihre Gäste. 

Verbindungs-Check für Ihre Gäste

Alle Ihre Gäste erhalten im Vorfeld Ihrer Veranstaltung die Gelegenheit zu einem Verbindungscheck, um am Veranstaltungstag mit wenigen Klicks dabei zu sein.

Dry-Run für Ihr Team

Außerdem bieten wir einen Dry-Run für die Moderierenden aus Ihrem Unternehmen und für Gastvortragende an. Im Dry-Run können alle Präsentierenden Ihre Vorträge durchgehen, die Reihenfolge der einzelnen Redner festlegen bzw. das "Auf-die-Bühne-Kommen" proben und die Inhalte auf den Media Walls testen.

Messe- und Infostände

Gerne konzipieren und realisieren wir für Sie Ausstellungsbereiche bzw. Messestände aus Standardkomponenten mit jeweils ca. 20 qm inkl. der Bestückung mit Logos, Infovideos und -material

Schulung

Damit Sie Ihre Veranstaltung entspannt durchführen können, erhalten alle Moderierenden aus Ihrem Unternehmen, die einen Rolle im Kongressraum haben, bzw. innerhalb der parallel verlaufenden Breakout-Sessions für die Gruppen verantwortlich sind, eine gemeinsame Schulung.

Support von TriCAT

Unser Support begleitet Sie vor und während Ihrer Veranstaltung und steht Ihnen auf Abruf auch in den Breakout-Sessions bei Fragen zur Seite.

 

Preview TriCAT spaces Congress

Wenn Sie sich das Kongressgebäude von TriCAT spaces Congress vorab schon einmal offline anschauen möchten, können Sie das Programm hier downloaden und im Hauptmenü der Applikation unter "Erste Schritte" auf "TriCAT spaces Congress preview" klicken. Eine Anmeldung ist dafür nicht erforderlich. Da Sie sich dort in einer Offline-Version befinden, sind die Dienste wie Desktopsharing, Webbrowsing, Cloud Desktop, Webcamfeed, etc. nicht verfügbar.

Schritt 1 | Ermittlung der Anzahl für die Breakout-Sessions

Grundsätzlich können Ihre Events ausschließlich im Kongressgebäude durchgeführt werden. Wenn Sie interaktiv in Workshops bzw. in Messehallen, etc. zusammen mit Ihren Gästen arbeiten möchten, empfehlen wir die Nutzung von Breakout-Sessions für ein immersives und produktives Erlebnis für alle Teilnehmenden. Ausgehend von der Gesamtpersonenanzahl wird die Anzahl der jeweiligen Breakout-Sessions ermittelt. Dabei können Sie selbst entscheiden, wie viele Breakout-Sessions Sie in Anspruch nehmen möchten. Die Mindestanzahl der Breakout-Sessions errechnet sich durch die maximale Anzahl von 36 Personen pro Breakout-Session.

Beispiel | 350 Teilnehmende: maximal 36 Personen je Breakout-Session = 9,7 = mindestens 10 Breakout-Sessions

 

Schritt 2 | Ermittlung der Anzahl für die Technik-Basisschulungen

Damit Sie alle technischen Möglichkeiten von TriCAT spaces während Ihrer Veranstaltung effizient und entspannt ausschöpfen sowie Ihre methodisch-didaktischen Konzepte umsetzen können, erhalten alle Moderierenden für die Breakout-Sessions eine Technik-Basisschulung - abgestimmt auf TriCAT spaces Congress.

Beispiel | 10 Breakout-Sessions = 10 Personen von Ihnen, die zu einem vereinbarten Termin von uns geschult werden

 

Schritt 3 | Termine

Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Termine für die Aussendung der Einladungen zum Event und zum Verbindungscheck für Ihre Gäste sowie für die Technik-Basisschulungen und den DryRun fest.

 

 

Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten wie Sie Ihre Kongresse, BarCamps, Events und Messen zu einem einzigartigen Erlebnis für Ihre Gäste und Moderierenden machen können. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an info@tricat.net.